King of the Alps 2016Das KANU-Archiv

Anzeige

Kajak im Kino

Kajaksport auf der großen Kinoleinwand: Olaf Obsommer ist mit seinem Filmprogramm zu Gast in drei Cineplex-Kinos in Bayern.

Insgesamt gleich vier Eigenproduktionen bringt Obsommer auf die große Bühne: Beim Freestyle-Abenteuer »Go big or go home« machen sich Nick Troutman, Peter Csonka, Mat Dumoulin und Gerd Serrasoles auf die Suche nach den besten Fluss- und Gezeitenwellen in Kanada.

In »Bike2Boat« berichtet Olaf Obsommer von einer fantastischen Reise über die Alpen »by fair means«. Bei ihrer Tour reiste das Team von Fluss zu Fluss – aus eigener Kraft und mit dem Kajak auf dem Radanhänger. Diesmal standen nicht die höchsten Wasserfälle im Mittelpunkt, sondern die Reise selbst: die Landschaft, die Menschen, die Entdeckung der reduzierten Geschwindigkeit. Live simply.

In »Kirgisistan – eine Reise zu den Augen Gottes« geht es um einen wilden Trip auf dem Saryjaz-River im Niemandsland zwischen Kirgisien und China. Zehn Tage Wildwasser, Berge, Staub und atemberaubende Stromschnellen verlangten dem Team alles ab.

Last but not least nimmt Olaf Obsommer das Publikum mit auf einen der schwersten Flüsse der Welt, den »Stikine – der Mount Everest der Wildwasserexpeditionen«. Nachdem Obsommer 2001 Teil der ersten europäischen Expedition am Stikine war, kehrte er 2015 mit dem adidas-Sickline-Team nach Kanada zurück.

  • Dienstag 01. März 20:00 Uhr Cineplex Germering, Programm: Bike2Boat & Kirgisistan (Tickets).
  • Mittwoch 02. März 20:00 Uhr Cineplex in Aichach, Programm: Kanada & Kirgisistan (Tickets).
  • Donnerstag 03. März 20:00 Uhr Cineplex Memmingen, Programm: Bike2Boat & Kirgisistan (Tickets).
Trailer Filmtour Olaf Obsommer Kanada und Kirgisistan