Neuland im NordenErstbefahrung Korsika
Revierguide

Echt leiwand!

Die schönsten Kanutouren in Österreich

Anzeige

Das ist wie Paddeln in der Postkarte. Zwischen Lech und Donau bietet »Felix Austria« alles, was Kanufahren ausmacht: kitschig-schöne Alpenseen, Auen-gesäumte Wanderflüsse und Herzschlag-beschleunigende Wildbäche. Alfons Zaunhuber stellt seine Lieblingstouren vor.

Land der Berge, Land am ­Strome – vielgerühmtes Österreich. Gleich die erste ­Zeile der ­Bundeshymne ­widmen die Österreicher dem Herzstück ihres Landes. ­Gebirge und Wasser – von ­beidem reichlich, so weit das Auge schaut – sind die prä­genden Elemente der Natur zwischen Donau und Drau. Der Schöpfer meinte es gut mit dem Alpenstaat. Ob in Kärnten oder im Salz­kammergut: Funkelnden ­Perlen gleich glitzern große und kleine Bergseen ­inmitten kitschiger Heimat­filmidylle. Mächtige Ströme wie Donau, Salzach und Enns begrün­deten Reichtum in Forst­wirtschaft und Handel.

Freilich, auch Österreich dem ­gesellschaftlichem Wohlstand und wirtschaftlicher Entwicklung auf Kosten der Natur Tribut gezollt. Atomstromfreie Energieversorgung hat ihren Preis im Land der Berge, im Land am Strome. Doch auch wenn die Kraft legendärer Faltboot­flüsse wie Enns und Steyr, Unterer Drau und Mittlerer Salzach heute in Überlandleitungen flirrt, hat das Alpenland Kanu-Fans viel zu bieten. Gewaltige Anstrengungen im Umweltschutz haben die Wasser­qualität flächendeckend in lange ­unvorstellbare Güte­klassen gehoben. Österreichs Flüsse sind sauber, das Wasser ist klar, Paddeltouren sind ein traumhafter Genuss vor grandioser Kulisse. Und mancherorts ­sogar wird der Natur ein Teil der Flusslandschaft zurück­gegeben, die sich der Mensch allzu arglos untertan machte. Die Obere Drau in Kärnten wird dank umfassender Renaturierungsmaß­nahmen von Jahr zu Jahr wertvoller. ­Der Fluss erobert die Aue­n zurück, Pflanzen, Tiere und nicht ­zuletzt den Paddler freut’s.

Anzeige

Anzeige

Das aktuelle Heft
Seekajak-Tour: Schweden - im Labyrinth der Schären

Der langjährige KANU-Autor und Verfasser zahlreicher Flussführer Alfons Zaunhuber stellt die schönsten Kanuziele zwischen Lech und Neusiedler See vor.

Den völlständigen Revierguide mit den folgenden Touren gibt’s in unserem Shop als PDF zum Download ...

  • Tiroler Lech – Abenteuer am wilden Fluss
  • Steyr – Smaragdgrüne Flussperle in den Kalkalpen
  • Wolfgangsee – Der Klassiker im Salzkammergut
  • Hallstätter See/Traun/Traunsee – Auf den Spuren des Salzes
  • Donau – Auf Donauwellen durch die Wachau
  • Kamptal – Zwischen Granitblöcken zur Rosenburg
  • Thaya – Stille Natur im mystischen Waldviertel
  • Salza – Sportliche Paddeltour auf Wiener Trinkwasser
  • Neusiedler See – Seekajaktour am Rand der Pannonischen Steppe
  • Mur – Steiermarks Paradefluss
  • Gail – Wildwanderfluss im Schatten der Karnischen Alpen
  • Drau – Rittlingers Traum
  • Faaker See – Badesee zu Füßen des Dobratsch
  • Möll – Kärntens Raftingfluss Nummer 1

Anzeige

Download

Diesen Artikel als PDF
PDF
Für 2,99 € kaufen
Erschienen in Heft 08/2014
Heft bestellen
Andere Artikel dieses Ressorts

Anzeige