Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Touren

Touren

Reisereportagen

Wildwasser Toskana: Belluina Italia

Die besten Osterreviere? »Korsika und Südfrankreich« schallt es unisono aus Paddlers Kehle. Dort schmilzt der Schnee dank der Nähe zum Mittelmeer schon im Frühjahr. Dies gilt allerdings auch für den Apennin nahe der Hafenstadt La Spezia. Hier, wo viele Korsikafähren ablegen, wartet zwischen November und April ein exquisites Wildwasserrevier.

Rhoneschlucht: Gletscherbach de luxe

Der ein oder andere hat beim Überqueren des »Furkapasses« sicher schon mal einen Blick auf die dort herunterstürzenden Wasserfälle geworfen. Der oberhalb liegende Rhonegletscher sorgt besonders im Hochsommer für extreme Wasserstände, die teils bis September für ordentlichen Paddelspaß sorgen. Ben Jung war in der Rhoneschlucht unterwegs ...

Georgien – Wildwasser im Schatten des Kaukasus

Die Kaukasusregion gilt als ein Herd notorischer Instabilität am Rande Europas. Doch jenseits des Schwarzen Meeres erwartet Besucher längst mehr als Korruption und Krise. Ein kleines Land macht derzeit von sich reden als facettenreiches Urlaubsziel par Excellence. Und neben Weinkennern und Kulturfans lockt der südliche Kaukasus vor allem Outdoorsportler jeder Couleur. Willkommen in Georgien, einer Paddeldestination allerester Güte.

Reviere

Alle Revier-Infos