Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Szene

TID: Unterwegs auf dem zweitgrößten Strom Europas

27. Juni 2012

Über 100 Paddler aus aller Welt haben sich auch in diesem Jahr wieder versammelt, um die Tour International Danubien zu absolvieren. Gestartet wird in Ingolstadt auf der Donau, beim Schwarzen Meer endet die Tour. KANU-Autor Falk Bruder hat die erste Etappe ein wenig begleitet.

Bilder vom ersten Etappenabschnitt von Falk Bruder.
Hat noch gut Lachen: Julia hat sich die ganze Strecke vorgenommen.
Foto: Falk Bruder

Traditionell am letzten Sonntag im Juni startet die Tour International Danubien (TID) in Ingolstadt. Zum 57. Mal schon findet die größte und längste organisierte internationale Kanuwanderfahrt statt. Begonnen hatte alles 1956 als »Friedensfahrt« von Bratislava nach Budapest. Für diese Friedensfahrt begeisterten sich immer mehr Donauanrainerstaaten und schließlich führte die TID jahrelang durch acht Länder von Ingolstadt in Bayern nach Silistra in Bulgarien. 2010 konnte mit Rumänien ein weiteres Land gewonnen werden und das Streckenende wurde nach Sfantu Gheorghe ans Schwarzen Meer verlegt. Dieses Jahr kommt mit Kroatien das zehnte Land dazu. Zwei Stationen in Aljmaš und Vukovar ersetzen zwei Übernachtungen in Serbien und bieten den Teilnehmern ganz neue Eindrücke. Von den zwölf Anrainerstaaten sind jetzt bis auf Moldawien und die Ukraine alle dabei. Vielleicht wird sich da in den nächsten Jahren noch was tun.

Über 100 Paddler aus 14 Nationen machten sich auch dieses Jahr wieder auf den Weg die Donau hinab in Richtung Schwarzes Meer. Die meisten davon nehmen sich nur eine Teilstrecke vor, elf Wochen Urlaub für die Gesamtstrecke gönnen sich nur die wenigsten. Aber egal wie groß der geplante Streckenabschnitt ist, die Donau ist das spannendste Abenteuer Europas. Sie verbindet nicht nur die Menschen von zehn europäischen Anrainerstaaten und deren Kultur, sondern bietet auch genügend Abwechslung in der Landschaft und bei den paddeltechnischen Herausforderungen für eine spannende Ferienfahrt.

In vier Wochen wird Falk in Mohács, Ungarn, wieder zur TID dazu stoßen und dann von der serbisch-kroatischen Etappe durchs Eiserne Tor berichten.

Der TID-Report: Alle Teile auf einen Blick

Fotos von der Tour International Danubien.
21.08.2012

TID-Report, 6. Teil: Durch die Schluchten des Balkan

Die Tour International Danubien (TID) ist die größte organisierte Kanuwanderfahrt weltweit. Sie führt durch acht europäische Länder, vom bayrischen Ingolstadt bis ins rumänische Donaudelta bei Sfantu Gheorghe. KANU-Mitarbeiter Falk Bruder paddelte mit und berichtet.
03.08.2012

Der TID-Report, Teil 5: Halbzeit in Serbien

Die Tour International Danubien (TID) ist die größte organisierte Kanuwanderfahrt weltweit. Sie führt durch acht europäische Länder, vom bayrischen Ingolstadt bis ins rumänische Donaudelta bei Sfantu Gheorghe. KANU Mitarbeiter Falk Bruder paddelt mit und berichtet. 
03.08.2012

Der TID-Report, 4. Teil: Interview mit dem “Donau-Max”

Max Scharnböck, besser bekannt als “Donau-Max”, ist seit 25 Jahren aktiv bei der Organisation und Durchführung der Tour International Danubien (TID) dabei und in allen Donaustaaten ein gern gesehener Gast. KANU Mitarbeiter Falk Bruder hat ihm in Novi Sad, Serbien, ein paar Fragen gestellt.  
31.07.2012

Der TID-Report, 3. Teil: Überraschungen in Kroatien

Die Tour International Danubien (TID) ist die größte organisierte Kanuwanderfahrt weltweit. Sie führt durch acht europäische Länder, vom bayrischen Ingolstadt bis ins rumänische Donaudelta bei Sfantu Gheorghe. KANU Mitarbeiter Falk Bruder paddelt mit und berichtet.  
25.07.2012

TID – die zweite Etappe

Die Tour International Danubien (TID) ist die größte organisierte Kanuwanderfahrt weltweit. Sie führt durch acht europäische Laender, vom bayrischen Ingolstadt bis ins rumänische Donaudelta bei Sfantu Gheorghe. KANU Mitarbeiter Falk Bruder paddelt mit und berichtet.

Zusätzliche Informationen und Links

10.07.2014

1. Sanna-Fest ein voller Erfolg

Am 5. Juli demonstrierten 300 Paddler auf einer gemeinsamen Fahrt ...
28.04.2014

Testen, was das Zeug hält: Globeboot 2014

Die Globeboot läutet jedes Jahr den Saisonstart ein: ...
25.04.2013

Globeboot 2013 in Hamburg

Am 20. & 21. April fand in Hamburg bei traumhaftem ...
17.07.2014

Highlights des WWGP 2014

Beim Whitewater Grand Prix versammelt sich jedes Jahr die ...
09.07.2014

Solo - Vermißt auf hoher See

Andrew McAuley versuchte 2007 als erster Mensch mit einem Seekajak ...
08.04.2014

National Student Rodeo 2014

Beim National Student Rodeo 2014 in Nottingham versammelten sich ...

Aktuelle Veranstaltungen

z
Juli 2014
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
w