Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Szene

Harte Tour: Grand Canyon im Winter

04. Januar 2012 von Maik Mersmann

Sommer 2011. Die beiden Schweizer  Kasi Fellmann und Bruno Scheidegger erhalten eine ungewöhnliche Einladung aus Amerika: Zwölf Tage Colorado, mitten im Januar. Keine Verpflegung per Raft: Ausrüstung und Futter müssen im Boot mit. 230 Meilen stehen auf dem Plan. Nach kurzer Bedenkzeit sagen die Beiden zu.

Nun ging es endlich los. Nach 17 Stunden Flug sind sie am Freitag in Phoenix, Arizona gelandet. Letzte Vorbereitungen sind getroffen worden, Proviant und Brennstoff musste her und ein wenig Sightseeing lag auch noch an.

Am Montag sind sie nun schließlich bei wunderbarem Wetter (16 bis 18 °C) in Lees Ferry aufgebrochen, seitdem kann man ihre Route live auf dieser Karte mitverfolgen.

Sie werden voraussichtlich am Donnerstag, den 12. Januar 2012 in Diamond Peak ankommen. Auf dem Blog der Kanuschule Versam erscheinen nun regelmäßig Reiseupdates, ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Wochen.


Zusätzliche Informationen und Links

20.11.2014

Für die Tonne?

Fass ohne Boden? Boot ohne Ende? Oder einfach nur ein unfassbares ...
10.07.2014

1. Sanna-Fest ein voller Erfolg

Am 5. Juli demonstrierten 300 Paddler auf einer gemeinsamen Fahrt ...
28.04.2014

Testen, was das Zeug hält: Globeboot 2014

Die Globeboot läutet jedes Jahr den Saisonstart ein: ...
13.10.2014

Just another Norway movie

Eric Walter war dieses Jahr in Norwegen unterwegs und hat – wie ...
01.09.2014

Wildwasserträume in Full-HD

Zwei Wochen gerafft in sechs Minuten, perfekt vertont und ...
21.08.2014

Was ist ein Abenteuer?

Im Frühjahr 2013 überquerte der kanadische Abenteurer Bruce ...

Aktuelle Veranstaltungen

z
Dezember 2014
M D M D F S S
1234567
891011
12
1314
15161718192021
22232425262728
293031    
w