Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Szene

Harte Tour: Grand Canyon im Winter

04. Januar 2012 von Maik Mersmann

Sommer 2011. Die beiden Schweizer  Kasi Fellmann und Bruno Scheidegger erhalten eine ungewöhnliche Einladung aus Amerika: Zwölf Tage Colorado, mitten im Januar. Keine Verpflegung per Raft: Ausrüstung und Futter müssen im Boot mit. 230 Meilen stehen auf dem Plan. Nach kurzer Bedenkzeit sagen die Beiden zu.

Nun ging es endlich los. Nach 17 Stunden Flug sind sie am Freitag in Phoenix, Arizona gelandet. Letzte Vorbereitungen sind getroffen worden, Proviant und Brennstoff musste her und ein wenig Sightseeing lag auch noch an.

Am Montag sind sie nun schließlich bei wunderbarem Wetter (16 bis 18 °C) in Lees Ferry aufgebrochen, seitdem kann man ihre Route live auf dieser Karte mitverfolgen.

Sie werden voraussichtlich am Donnerstag, den 12. Januar 2012 in Diamond Peak ankommen. Auf dem Blog der Kanuschule Versam erscheinen nun regelmäßig Reiseupdates, ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Wochen.


Zusätzliche Informationen und Links

10.07.2014

1. Sanna-Fest ein voller Erfolg

Am 5. Juli demonstrierten 300 Paddler auf einer gemeinsamen Fahrt ...
28.04.2014

Testen, was das Zeug hält: Globeboot 2014

Die Globeboot läutet jedes Jahr den Saisonstart ein: ...
25.04.2013

Globeboot 2013 in Hamburg

Am 20. & 21. April fand in Hamburg bei traumhaftem ...
17.07.2014

Highlights des WWGP 2014

Beim Whitewater Grand Prix versammelt sich jedes Jahr die ...
09.07.2014

Solo - Vermißt auf hoher See

Andrew McAuley versuchte 2007 als erster Mensch mit einem Seekajak ...
08.04.2014

National Student Rodeo 2014

Beim National Student Rodeo 2014 in Nottingham versammelten sich ...

Aktuelle Veranstaltungen

z
Juli 2014
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
w